Fioreschy Wing

Salzburg

Wohnbau

2005-2007

 

Es war die Aufgabenstellung, ein bestehendes Wohngebäude um einen Atelierzubau zu erweitern. Die hellgoldene Fassade aus eloxiertem Aluminium nimmt Bezug auf das Schönbrunnergelb des Bestandes und verbindet auf diese Weise zwei unterschiedliche Baustile zu einem Gesamtensemble.

Der großzügige, lichtdurchflutete Atelierraum, an den 2 Nebenräume mit Gartenblick anschließen, wurde auf die erste Geschossebene gelegt. So entsteht auf Gartenbene eine überdachte Terrasse, die in den Sommermonaten auch im Regenfall benützt werden kann.

© 2019 by ARCHITEKT STEPHAN UNGER

Sommeransicht